Weimarer Open und Kreisverbandsjugendjungtierschau in Niederweimar 2020

In diesem Jahr war alles Corona Bedingt anders. Geplant waren die 6 Weimarer Open am 6 Juni und jetzt sollte eigentlich die Weimarer Jungtierschau mit stattfinden. Aber das Ganze war aufgrund der großen Reichweite der Aussteller in diesem Jahr nicht möglich. Alles ausfallen zu lassen war auch keine Option den die Gefahr war auch zu groß das unsere Jugendgruppe aufgrund der ausfallenden Trainingstermine, Ausstellungen und Turnieren auseinanderfällt. Mit 18 Jugendlichen in der Rassekaninchenzucht und dem Kanin-Hop stellen wir fast 70% der Jugend im Kreisverband Marburg.

Also beschlossen wir im Vorstand es so zu machen wie es stattfand.

Dank der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weimar Lahn, dem Gesundheitsamt Marburg sowie dem Veterinäramt wurde alles geplant und Abgestimmt. Ein Hygienekonzept wurde erarbeitet und umgesetzt.

Für uns war gleich klar so wenig wie möglich in der Halle und am besten alles ins Freie. Die Dienste waren freiwillig und zudem durften diese nicht in die Risikogruppe fallen. 3 m Gangbreite in der Halle zwischen den Käfigen war dann auch aufgebaut und zudem im Einbahnstraßen System… Die Besucher wurden gemäß aktueller Verordnung mit Name, Adresse Telefonnummer notiert. Auch vor lauter Hinweis, Hygiene und Verhaltensschilder sah man den Wald vor lauter Bäume nicht mehr. Aber alles lief Reibungslos.

Natürlich gaben wir uns mit einem Turnier und einer Ausstellung nicht zufrieden.

Der neue Schaubrüter des Kreis Verbandes der Rassegeflügelzüchter war aufgebaut. Hier konnte man noch den Schlupf von 10 kleinen Küken der Rasse Ko Shamo, Cou Nu und auch Schwedische Isbar bestaunen. Dieser Apparat wurde erste im März dieses Jahres angeschafft mit noch freundlichen Unterstützung unseres verstorbenen Finanzminister Thomas Schäfer.

Die Eröffnung konnte bei herrlichem Wetter draußen stattfinden. Klaus Weber (für die Landrätin), Angelika Löber als MdL, Ortsvorsteher H-P. Damm, Bürgermeister Peter Eidam, Kreisvorsitzender Martin Weber und Kreisjugendleiter Karl-Heinz Rieß begrüßten die Anwesenden und sprachen einige Worte.

Direkt im Anschluss kam dann das I Tüpfelchen. Der Live Auftritt von Rosa Lee Martic was als kleine Überraschung direkt nach der Schaueröffnung eher spontan geplant. Natürlich alles den Umständen entsprechen mit Abstand aufgebaut. Sie stellte ein paar Lieder aus dem neuen Projekt von ihr vor. Das Album heißt „Strahlend“ und läuft noch als Startnext Projekt. Hierfür braucht sie noch fleißig Unterstützung.

6 Jugendliche stellten 19 Kaninchen auf der Kreisverbandsjugendjungtierschau aus. Die Tiere wurden bereits am 4 September vom Preisrichter Bernd Dersch und Hilfspreisrichter Kai Düringer bewertet

Im Überblick:

Erick Weber vom Verein HJ503 Rosphetal zeigte 4 Kleinsilber in schwarz. Er holte damit die Beste Gesamtleistung und errang den Ehrenpreis des Hessischen Ministerpräsidenten. Eine Häsin von ihm errang zudem einen Kreisverbandsehrenpreis (KVE) eine weitere einen Sachehrenpreis

Luke Dalwig vom Verein HJ532 Niederweimar zeigte auf seiner ersten Ausstellung einen Kleinrex in castorfarbig. Er errang einen Ehrenpreispokal

Die Zuchtgemeinschaft Celina, Meiko und Chiara Findt vom HJ532 Niederweimar zeigte einen Kleinrex in schwarz

Zahlenmäßig am stärksten waren die Kleinrexe in Königsmantelschecken gelb schwarz vertreten. Erstmalig durften diese nach der Anerkennung ohne das Neuzüchtungstäto gezeigt werden.

Die Zuchtgemeinschaft Findt zeigte hier 10 Tiere und errang hier 2 Sachehrenpreise, einen Ehrenpreispokal und zeigte zudem den Besten Rammler der Ausstellung.

Luke Dalwig zeigte einen Rammler.

Auch für Rosa Lee Martic war dies die erste Ausstellung. Sie ist auch im Verein HJ532 Niederweimar aktiv. Mit 2 Ausgestellten Rassevertreter war sie sehr erfolgreich. Ihre Häsin erreichte als einziges Tier die Höchstnote SG 8/7 also sehr gut in allen Positionen. Sie bekam dafür den Pokal für die beste Häsin der Ausstellung

6 Weimarer Open

49 Kaninchen mit 11 Teilnehmer nahmen am Turnier teil. Es gab 3 Wettkampfklassen. Die 4 Schiedsrichter Stefanie Gabrich, Ralf Gabrich, Corinna Martic und Laura Schneider bewerteten die einzelnen Läufe. 2 Schiedsrichter bewerteten immer einen Wettkampf

In der Anfängerklasse Gerade Bahn leichte Klasse nahmen 15 Starter teil. Hier konnte sich Laura Schneider mit Kaiser Wilhelm vom Vogelsberg den ersten Platz sichern. Platz 2 ging an Jasmin Degenhardt mit Tapsi und Platz 3 an Rebecca Gilbert und Fernanda.

Da in jeder Klasse ein Starter mit 3 Kaninchen antreten darf gibt es auch Klassenweise einen Gesamtsieger. Für den ersten Platz gibt es 10 Punkte, Platz 2 = 9 Punkte. Die ersten 10 kommen in die Wertung. Hier konnte Rosa Lee Martic mit Paris, Poli und Pepe Peter den Gesamtsieg mit 13 Punkten erringen.

In der Leichten Klasse gerade Bahn starteten 21 Kaninchen.

Platz 1 ging an Emmy Gabrich mit Pünktchen

Platz 2 ging an Celina Zoe Findt mit Blue

Platz 3 ging an Celina Zoe Findt mit Blueberry

Celina Zoe Findt konnte hier auch den Gesamtsieg erringen. Blue, Blueberry und Prinz Schwarzohr (ältestes Kaninchen des Turnier mit 8 Jahren!!!) erreichten 17 Punkte

In der Mittelschweren Klasse gerade Bahn starteten 13 Kaninchen.

Platz 1 ging an Laura Schneider mit Rigor vom Vogelsberg

Platz 2 ging an Celina Zoe Findt mit Rocky

Platz 3 ging an Emmely Gabrich mit Brownie Cupcake

Auch hier konnte sich Celina Zoe Findt den Gesamtsieg sichern. Rocky, White und Brownie errangen 17 Punkte

Emmely Gabrich konnte sich mit 36 Punkten (3 Wettkämpfe und je 3 Kaninchen) den Turniersieg sichern. Dafür gab es den großen Ehrenpreispokal des Hessischen Ministerpräsidenten.

Celina Zoe Findt konnte sich mit 35 Punkten (3 Wettkämpfe und 8 startenden Kaninchen) den zweiten Platz beim Gesamtsieg sichern und bekam dafür den Kreisverbandsehrenpreis

Die Preise wurden am Ende der Veranstaltung feierlich an die Gewinner übergeben

Wir möchten und hier nochmal bei allen Anwesenden herzlich bedanken das IHR trotz der aktuellen Bedingungen unseren „Tag der Jugend“ besucht habt. Danke dass Ihr euch alle an die aktuellen Regeln gehalten habt und wirklich vorbildlich die Spielregeln eingehalten habt. Klaus Weber hat es ja auch nochmals bei seiner Ansprache gesagt. Wir hoffen das diese Veranstaltung gezeigt hat, das es auch mit den Corona-Regeln klappt eine Veranstaltung in diesem Maße zu machen. Die Besucher und Teilnehmerzahlen waren im hohen zweistelligen Bereich aber alles konnten den Tag in vollen Zügen genießen. Hier auch nochmal ein Dankeschön an die Firmen welche unsere Ausstellung mit unterstützt habt. Wie zbsp die Firma Nösenberger Kaninchenfutter, Deuka, Sparkasse Marburg Biedenkopf.

Und ein MEGA DANKESCHÖN an das ganze Team vom KZV H532 Niederweimar welche die Veranstaltung wie auch immer Unterstützt haben

Wir hoffen das wir euch in nächsten Jahr wieder begrüßen dürfen.

Heiko Findt, Vorsitzender des Kaninchenzuchtvereins Niederweimar

Aktuelle Bestenliste

Logo

Nach folgenden Regeln werden die Punkte vergeben:

Logo
1.       Platz3 Punkte
2.       Platz2 Punkte
3.       Platz1 Punkt
Folgende Plätze bei Fehlergleichheit mit dem 3. Platz1 Punkt

Bei der Menge der Daten, kann man natürlich nicht ausschließen, dass bei der Datenübertragung sich Fehler eingeschlichen haben.  Wir bitte solche Dinge per Mail an register@kanin-hop.de zu melden.

Bitte die Fehler kurz und genau  (Name Tier und Besitzer, Disziplin, Klasse, fehlerbeschreibung) beschreiben, damit wir die Fehler schnell finden und beseitigen können.

ES WERDEN NUR DIE DREI BESTEN ERGEBNISSE JE TIER UND DISZIPLIN GEZÄHLT !!!!

Hier die Übersicht der Punkte aller Turniere die ab dem 1.1.2019  bis zum 20.09.2020 ausgetragen und gemeldet wurden:

gerade BahnParcoursfreies SpringenHochsprungWeitsprung

———————————————————————–

Hier nun die Ergänzung um Qualifikationspunkte, nach den geänderten Bestimmungen.

Hier werden nicht nur die besten drei Ergebnisse, sondern aller Platzierungen ab dem 1.1.2019 zusammengerechnet.

 gerade BahnParcoursfreies Springen 
leichte KlasseDownloadDownloadDownload 
mittelschwere KlasseDownloadDownloadDownload 
schwere KlasseDownloadDownload    Download 
     

 Tiere mit 9 Punkten und mehr, müssen in die nächst höhere Klasse hochgestuft werden oder dürfen nur noch außer Konkurrenz in der derzeitigen Klasse starten.

Bitte Klassenänderungen oder noch inaktive Tiere an register@kanin-hop.de melden!

Die folgenden Kaninchen dürfen nur noch „außer Konkurenz“ starten und sind bis zur Hochstufung in eine Höhere Klasse für Qualifikationen gesperrt: